15.07.2018, von Florian Richter

Eigentumssicherung nach Gebäudebrand

Am Sonntag wurde der Ortsverband durch die Freiwillige Feuerwehr Neustadt zu einer Eigentumssicherung in Neustadt alarmiert.

Nachdem es am frühen Sonntagmorgen zum einem Wohnhausbrand in der Schillerstraße gekommen war rückten, nach der Alarmierung durch die Freiwillige Feuerwehr Neustadt, insgesamt 9 Helferinnen und Helfer des Ortsverbands aus um zwei Fensteröffnungen vorläufig mittels Sperrholzplatten zu verschließen sowie einen einsturzgefährdeten Querträger abzustützen.

Nach Beendigung des Einsatzes konnte gegen 9:15 Uhr wieder die Einsatzbereitschaft im Ortsverband hergestellt werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: