1980 bis 1989

1980 brennt der Saalbau, die gute Stube von Neustadt. Nach dem Löschen des Großfeuers durch die Feuerwehren bergen THW - Helfer unter anderem einen wertvollen Konzertflügel.
Manfred Fuhrer übernimmt 1981 nach dem überraschenden Tod von Rudolf Schneider den OV Neustadt als Ortsbeauftragter.
1986 wird Dieter Hofherr Ortsbeauftragter.
In Armenien bebt 1988 die Erde. Sechs Helfer aus Neustadt suchen zusammen mit Helfern aus anderen Ortsverbänden nach Sachwerten und Hausrat. Mit Radladern werden Straßen und Wege frei geräumt. Der Radlader verbleibt als Geschenk der Bundesrepublik Deutschland in Armenien